Berufsverband der Frauenärzte e.V.
Juli 2014 - Pille danach – geringere Wirksamkeit bei höherem BMI ist für Europäische Gesundheitsbehörde keinen Warnhinweis wert - Pressemitteilung der DGGEF und des BVF
...mehr


Juli 2014 - Gebärmutterhalskrebs – über 50 steigt das Risiko
...mehr


Juli 2014 - So könnte das Mammographie-Screening noch mehr Erfolg haben
...mehr


 
BVF Aktion  
  zur Webseite Frauenärzte im Netz
Frauenärzte im Netz
... zur Webseite


  zur Webseite Gyn-Netz.de
Hier geht's weiter zum
Gyn-Netz: Diskussions- und Informationsportal des BVF

  zur Webseite BVF-Vorteilsshop
Hier geht's weiter zum
BVF-Vorteilsshop
  www.gesund-ins-leben.de
   
BVF-Mitgliederbroschüre
"Eine gute Wahl" (PDF)




















Frauen-InfoFachbesucherFachbesucherPresse
 
Lassen Sie beraten!
Willkommen!



Kinospot "Krebsvorsorge" - eine Aktion des BVF

  Der BERUFSVERBAND DER FRAUENÄRZTE e.V. als einer der größten ärztlichen Berufsverbände ist Plenum, Sprachrohr und Interessensvertretung für alle Kolleginnen und Kollegen; auch für die, die noch nicht Mitglied in unserem Verband sind.

Als Ärzteschaft und insbesondere als Frauen-
ärztinnen und Frauenärzte müssen wir in Zeiten einer von Politik und Krankenkassen bestimmten Diskussion um weitreichende gesundheitspolitische Strukturveränderungen zusammenstehen. Persön-
licher Einsatz, ein gemeinsames Vorgehen und das Sprechen mit einer Stimme sind unabdingbare Voraussetzung für eine erfolgreiche Interessens-
vertretung im Sinne unserer gemeinsamen Sache.

Lassen Sie sich mittels des breiten Informations-
angebots auf dieser Website von den Vorteilen einer Mitgliedschaft überzeugen. Als Präsident des BERUFSVERBANDES DER FRAUENÄRZTE e.V. würde ich mich freuen, Sie als neues Mitglied in unseren Reihen begrüßen zu können!

Ratsuchende Patientinnen und Vertreter der Medien finden hier zudem umfangreiche Materialien zu frauenspezifischen Gesundheitsthemen.

Dr. Christian Albring
Präsident des BVF e.V.